Datenschutzerklärung

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

 

Diese Datenschutz-Erklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

 

Joachim Dokter, Landsbergstraße 15, D-50678 Köln, Email joachim.dokter(ad)web.de,

 

Telefon +49 (0)15232700604

 

 

 

Ich verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes NEU (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

 

 

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

 

 

Beim Besuch unserer Website:

 

Beim Besuch meiner Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

Darüber hinaus setzt diese Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie in dieser Datenschutzerklärung unter Abschnitt "Cookies und Analyse-Tools" und durch Anklicken von "Datenschutz" am unteren Ende dieser Homepage.

 

 

 

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars:

 

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, mit mir über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben (Mitteilung, Telefonnummer) können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung dieser Kontaktaufnahme erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

 

 

Umgang mit E-Mail

 

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse benutze ich, um Ihnen per E-Mail zu antworten. Dabei versende ich personenbezogene oder vertrauliche Informationen nur auf verschlüsseltem Weg und falls das nicht möglich ist, per Briefpost. Bezieht sich der Inhalt Ihrer Nachricht auf ein Vertragsverhältnis (Auftrag), bewahre ich die E-Mail auf. Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich zur Korrespondenz mit Ihnen gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Bevor Sie mir auf unverschlüsseltem Weg eine E-Mail schicken, bedenken Sie bitte, dass deren Inhalt im Internet nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung usw. geschützt ist. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, wenn Sie eine Nachricht schicken möchten, hierfür das Kontaktformular dieser Internetseite zu nutzen.

 

 

 

Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

 

 

 

Cookies,  Analyse-Tools

 

Cookies

 

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät  keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Cookies vermitteln uns keine Kenntnis von Ihrer Identität.

 

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

 

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

 

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

 

Durch Cookies verarbeitete Daten sind zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO).

 

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

 

 

 

Analyse-Tools

 

Die folgenden von uns eingesetzten Tools werden ebenfalls auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO durchgeführt. Damit wollen wir eine ständig verbesserte Gestaltung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir sie ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Auch diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

 

Google Analytics 

 

reCAPTCHA

 

Bitte entnehmen Sie ausführliche Informationen hierzu den Hinweisen unter "Datenschutz" am unteren Rand dieser Homepage.

 

 

 

Welche Rechte haben Sie?

 

Auskunft - Sie haben das Recht Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten von Ihnen gespeichert sind. Im Falle eines Auftrages (Erstellung eines Profils, mündliche und/oder schriftliche Beratung) sind das ausschließlich folgende Daten: Name, Vorname, Anschrift, Bankverbindung (aufgrund der Begleichung unserer Rechnung durch Sie). Weitere Daten, auch solche, die Sie im Verlauf einer persönlichen Beratung selbst offenbaren, werden niemals gespeichert.

 

Löschung - Sie haben das Recht, dass Ihre Daten gelöscht werden, wenn sie nicht mehr gespeichert werden dürfen.

 

Berichtigung - Sie können beanspruchen, dass Daten, die sich als unrichtig erweisen, berichtigt werden.

 

Widerspruch - Fragen Sie uns, ich informiere Sie über etwaige Sachverhalte und berücksichtige dabei Ihre Interessen und den speziellen Sachverhalt.

 

Beschwerde - gemäß Art. 77 DSGVO können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder die meines Bürositzes wenden. Die Aufsichtsbehörde für meinen Bürositz ist:

 

             Landesbeauftragte für

 

             Datenschutz und Informationsfreiheit NRW
             Kavalleriestr. 2-4
             40213 Düsseldorf

 

 

 

Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

 

Eine "Direktwerbung" findet nicht statt.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an joachim.dokter(ad)web.de

 

 

 

Datensicherheit

 

Ich verwende innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

 

 

 

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

 

Ich lösche Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies ergibt sich regelmäßig durch rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten. Die Speicherfristen betragen in der Regel bis zu sechs Jahre. Deshalb bewahre ich personenbezogene Daten (Name, Vorname, Anschrift, Bankverbindung) sechs Jahre auf.

 

 

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Website an gleicheer Stelle ("Datenschutzerklärung") von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

 

 

 

 

Joachim Dokter,

Köln und Bad Sobernheim

+49 152 327 00 604

joachim.dokter(at)web.de